Über 'Bau... Stelle mit Zukunft'

cutout of cut_out_asset_51144.jpg

Im Bundesgebiet sind über 750.000 Arbeitnehmer in einem Bauberuf tätig und generieren einen Jahresumsatz von rund 100 Milliarden Euro. Eine solche Säule der Wirtschaft in Deutschland benötigt natürlich kompetenten Nachwuchs. Durch "Bau.. Stelle mit Zukunft" sollen junge und interessierte Menschen auf die Chancen der Bauberufe aufmerksam gemacht werden.
Fälschlicherweise gelten die Berufe auf dem Bau zu den am wenigsten angesehenen Tätigkeiten in Deutschland. Wir möchten über die Bandbreite informieren, die diese Branche bietet und zeigen, welche Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten auf junge Auszubildende warten.

Gemeinsammes Portal der Lehrbaustellen in Hessen und Thüringen

Die Webseite Stelle-mit-Zukunft.de ist das gemeinsamme Portal vieler Lehrbaustellen aus Hessen und Thüringen.

ASK - Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Kassel
Aus- und Fortbildungszentrum des Baugewerbes Gotha e.V.
Ausbildungszentrum der Bauinnung Limburg-Weilburg
Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Marburg
Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Nidda
Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Werra-Meißner-Kreis
Berufsbildungs- und Technologiezentrum Lahn-Dill
BiW Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt
BiW Aus- und Fortbildungszentrum Nordhausen
BiW Aus- und Fortbildungszentrum Weimar
BiW Aus- und Fortbildungszetrum Walldorf
BiW Bildungszentrum Ostthüringen Gera
BiW EBL Bildungszentrum Frankfurt
Bundesbildungszentrum des Zimmerer- und Ausbaugewerbes Kassel
Lehrbauhof Lauterbach
Lehrbauhof Waldeck-Frankenberg

Der Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.

Die Zukunft braucht ein gutes Fundament. Wir, der Bauindustrieverband Hessen-Thüringen, stärken all diejenigen, die es erschaffen. Wir helfen, beraten und bilden.

Wir sind der starke Zusammenschluss von 250 Bauunternehmen – seit mehr als 100 Jahren in Hessen, seit dem Jahr 1990 auch in Thüringen. Als Arbeitgeberverband vertreten wir ihre fachlichen, politischen und technischen Anliegen und Interessen. Dabei sehen wir uns nicht als Besitzstandwahrer, sondern als Impulsgeber und Innovationsmotor der deutschen Bauwirtschaft.

Jeder in Deutschland verbaute Euro führt zu weiteren investiven Ausgaben in Höhe von 1,40 Euro. Indem wir die Interessen unserer Mitglieder stärken, stützen wir also auch unsere Volkswirtschaft. Investitionen am Bau schaffen Arbeitsplätze und stärken den Mittelstand.

Bauen ist nicht einfach ein Geschäft. Sondern unsere Zukunft!