Meister

Polier

Wenn du eine eigene Baufirma gründen möchtest, musst du eine gesonderte Meisterausbildung absolvieren. Einige Jahre praktische Tätigkeit als Spezialbaufacharbeiter sind empfehlenswert. Danach kannst du in deinem Fachgebiet die Meisterprüfung ablegen.

Die notwendigen Kenntnisse dafür werden dir in speziellen Meisterschulen vermittelt. Der Meistertitel berechtigt dich zum Führen eines eigenen Baubetriebes, zum Ausbilden von Lehrlingen sowie in Baden-Württemberg zu einem fachgebundenen Hochschulstudium.

Falls du nicht den Weg in die Selbstständigkeit suchst und dennoch Karriere auf dem Bau machen möchtest, steht dir der Aufstieg zum Polier, Bauführer oder Bauleiter offen. Auch eine Weiterbildung zum Bautechniker oder Betriebswirt des Handwerks ist möglich.